Flight Club x Attensi: Ein Treffer ins Schwarze

Flight Club, bekannt für sein einzigartiges Dart-Erlebnis, erweitert seine Mitarbeiterschulung mit Attensi PORTAL und Attensi SKILLS.

87% der identifizierten Wissenslücke wurde geschlossen
8.9x durchschnittliche Wiederholungen nach der Zertifizierung, um eine höhere Punktzahl zu erreichen
95% gefällt diese Art der Schulung

It’s a bullsfight

Im Flight Club, der Heimat des „Social Darts“, treffen sich die Gäste zu einem innovativen, sehr geselligen Erlebnis. Man kann mit Sicherheit sagen, dass es sich nicht um ein typisches Restaurant handelt. Und eine einzigartige Reihe von Veranstaltungsorten muss entsprechend geschult werden.

Mit dem Ziel, ein erstklassiges Spielerlebnis und einen außergewöhnlichen Kundenservice zu schaffen, war es naheliegend, dass Flight Club mit Attensi zusammenarbeitet, als es darum ging, den nächsten Trainingsanbieter auszuwählen.

Wir haben uns mit Jeff Ashton (Director of Operations), Amanda Cibotti (Director of Training and Development), Patrick Crow (Regional Manager) und einem ihrer Teammitglieder, Carlos DaSilva Jr., unterhalten, um mehr über die Zusammenarbeit mit Attensi zu erfahren.

 

Wie sah das Training im Flight Club vor Attensi aus?

Jeff erzählt uns, dass es sich in der Vergangenheit so angefühlt hat, als würde man einen eckigen Stift in ein rundes Loch stecken, um das richtige Training im Flight Club zu finden. Aufgrund des sehr interaktiven und sozialen Charakters des Flight Clubs war die herkömmliche Ausbildung in der Gastronomie einfach nicht ausreichend. Ihr Angebot geht weit über den typischen Restaurantservice hinaus, und das Training musste dies widerspiegeln.

„Wir haben zu viel Papier verbraucht. Wir waren überhaupt nicht umweltfreundlich“, sagt Amanda Cibotti. Vor Attensi lernte das Team im Flight Club auf die altmodische Art – mit viel Papier, Ordnern und Computerschulungen.

„Es ist sehr schwierig, „Aha“-Momente auf einem Blatt Papier zu erzeugen. Es funktioniert einfach nicht.“

Amanda CibottiDirector of Training and Development | Flight Club

Carlos DaSilva Jr., ein Frontmitarbeiter des Teams, erklärt, dass es dadurch schwierig war, sich die Informationen zu merken und zu behalten, vor allem, wenn sich Speisekarten und Angebote änderten. Wenn man mit mehreren Reservierungen und Kunden jongliert, will man nicht, dass irgendetwas sein Selbstvertrauen erschüttert. Schulungen müssen leicht erfassbar sein und behalten werden, um die Beschäftigten zu unterstützen.

Unsere Mitarbeitenden sind buchstäblich alles für uns.

Regionalleiter Patrick Crow erklärt, dass eine seiner größten Herausforderungen darin besteht, sicherzustellen, dass Schulungen nicht nur abgeschlossen werden, sondern dass die Informationen auch im Gedächtnis bleiben.

„Mit diesen Herausforderungen im Hinterkopf hat sich das Attensi-Team daran gemacht, ein Training für den Flight Club zu entwickeln, das ganz auf das Ziel ausgerichtet ist.“

Jeff Ashton

Director or Operations | Flight Club

Unsere Ziele

Ein Training liefern, das Spaß macht, kreativ und innovativ ist.
Ein Training zu erstellen, das inklusiv und zugänglich ist, um jegliche Wissenslücken zu minimieren.
Es sollte sichergestellt werden, dass alle Mitarbeitende in Bezug auf Akzeptanz, Vertrauen und Wissen gleichgestellt sind.

Flight Club SKILLS

Wir wussten, dass das Team von Flight Club eine Schulung brauchte, die so unterhaltsam, kreativ und innovativ war wie ihr Team und ihre Standorte. Ein weiteres Kriterium, das wir berücksichtigen mussten, war die internationale Zusammensetzung des Teams.

Amanda erklärt, dass sie sicherstellen wollte, dass dieses Training so umfassend und zugänglich wie möglich ist, um Wissenslücken zu minimieren. Das Team wollte sicherstellen, dass sowohl die Angestellten im Front- als auch im Back-Office-Bereich gleichermaßen in die Schulung eingebunden sind und über das gleiche Vertrauen und Wissen verfügen.

Patrick erzählt uns, dass diese Version von Flight Club SKILLS erst der Anfang ist. Derzeit ist das gesamte schriftliche Material noch zugänglich und wird durch eine Reihe von Minispielen und Aktivitäten unterstützt. Er geht davon aus, dass die Attensi-Schulung bald auch auf die Bereiche Empfang, Gastronomie und Management ausgedehnt wird.

„Ich kann mir keine andere Ausbildung vorstellen, bei der man jemanden dazu bringen kann, mehr als einmal teilzunehmen.“

Patrick Crow

Regional Manager | Flight Club

Der Wettbewerbscharakter dieser Spiele hat dazu geführt, dass die Teammitglieder bereits begeistert sind von dem, was sie gelernt haben, bevor sie überhaupt vor dem Kunden stehen. Für Patrick ist dies ein gutes Beispiel für Engagement und Kundenbindung.

 

Welche Erfahrungen haben Sie bisher mit CREATOR gemacht?

Der Gedanke, ein vollwertiges Videospiel zu entwickeln, kann anfangs ziemlich entmutigend sein. Amanda erzählt uns jedoch, dass es eigentlich sehr selbsterklärend war, auch wenn sie ein wenig nervös war, mit dem, was das Attensi-Team geschaffen hatte, umzugehen.

Und wenn sie nicht weiterkam, hatte sie das Attensi-Team und die Attensi University an ihrer Seite.

 

Warum hat sich Flight Club für Attensi entschieden?

Die gemeinsame Vorliebe für unterhaltsame und soziale Erlebnisse hat die Teams von Flight Club und Attensi zusammengebracht. Innovative, technologiebasierte Spiele sind das Herzstück beider Organisationen. Es erschien als die perfekte Wahl.

Laut Amanda könnte wahrscheinlich jeder aus dem Attensi-Team bei Flight Club arbeiten – so gut kennen sie die Marke und das Unternehmen.

„Attensi wird das sein, was die Ausbildung in der Zukunft in allen Branchen ausmacht.“

Was wären zwei Gaming-Organisationen ohne entsprechende Kennzahlen?

87% der identifizierten Wissenslücke wurde geschlossen
8.9x durchschnittliche Wiederholungen nach der Zertifizierung, um eine höhere Punktzahl zu erreichen
95% gefällt diese Art der Schulung

Während man davon ausging, dass jedes Teammitglied die Module 2-3 Mal durchspielen würde, hat sich das Team selbst übertroffen. Die durchschnittliche Durchspielrate lag bei fast 9 Mal pro Person.

Für Patrick und Amanda ist dies ein fantastisches Ergebnis.

„Wenn man im Gastgewerbe führend sein will, denke ich, dass sie [Attensi] vielleicht die Besten auf dem Markt sind.“

…was auch für uns ein ziemlich fantastisches Ergebnis ist.

Sind Sie bereit, Ihr Training auf das nächste Level zu bringen?

Das könnte Sie auch interessieren

Best4Tires: Mit Gamified Training zu optimiertem Kundenservice 

Three UK – Mitarbeitende mit ihrem Training verbinden

Wie SportScheck den Einzelhandel in der Sport- & Fitness-Branche verändert