Kao: Wie man Trainingsschwierigkeiten überwindet

Erfahren Sie, wie Kao Salon Division mit Hilfe von Attensi SKILLS ihr Training revolutioniert, den Umsatz steigert und ihre Mitarbeitenden fördert.

1.5x mehr Umsätze bei Usern, die das Training am meisten absolviert haben, im Vergleich zu denen, die das Training nicht abgeschlossen haben.
7.4x Wiederholungen pro User im Durchschnitt
94% der Teilnehmenden freuen sich darauf, das Training auf Verkaufsmöglichkeiten anzuwenden
75% der Wissenslücke wurde geschlossen

Wie Kao sein Training optimiert hat

Kao beliefert Friseuresalons auf der ganzen Welt mit den professionellen Salonmarken und -produkten und kann dabei auf vertrauenswürdige, professionelle Beziehungen vertrauen. Aber wie schafft man es, konsistentes, hochwertiges Training anzubieten, das alle Bedürfnisse erfüllt und Fähigkeiten weiterentwickelt?

Das war die Frage, die sich die Kao Salon Division stellen musste. Zumindest bis sie Attensi gefunden haben.

Wir haben uns mit Anders Andreassen (Commercial Lead, EMEA), Julie Winchester (General Manager der Kao Salon Division EMEA), Seb Lucas (Key Account Manager) und Grant Cooper (Sales Capability Manager, EMEA) getroffen, um mehr darüber zu erfahren.

 

Wie sah das Training vor Attensi aus?

Informationen an alle Mitarbeitende weltweit zu vermitteln, ist keine leichte Aufgabe. Kao Salon Division steuerte damals auf einen großen Markenlaunch zu und beschloss, etwas Neues auszuprobieren.

Zuvor wurde stark auf Präsenzfortbildungen, Präsentationen und Rollenspiele gesetzt, aber jetzt sollte etwas her, das Teams auf der ganzen Welt nicht nur weiterentwickelt, sondern auch unterhält, involviert und informiert. Etwas, das allen helfen würde – von den Babyboomern bis zur Generation Alpha.

Seb erklärt, wie Rollenspiele am Ende immer eine Herausforderung waren, weil die Kollegen meistens die Antworten schon kannten. Es war schwierig, die Szenarien nachzustellen, denen man in einem Verkaufsgespräch oder mit Salonangestellten realistischerweise begegnet.

Bei Präsentationen waren zwar alle Informationen vorhanden, aber oft machten sich die Mitarbeitenden mehr Notizen, als sie sich merken konnten. Gleichzeitig waren Seb und seine Kollegen sich nie sicher, ob sie ausreichend oder die überhaupt die richtigen Notizen gemacht hatten.

Grant erzählte uns, von Verkaufstrainings, die er für Sales-Mitarbeitende gehalten hatte. Das Training umfasste nicht unbedingt das salon-spezifische Wissen, das für die Kao Salon Division erforderlich war. Also war er auf der Suche nach einer Lösung, die Teams weltweit die Fähigkeit geben würde, sowohl im Salon als auch im Sale zu wachsen.

Was haben wir aus diesem Gespräch gelernt?

Uns wurde klar,
dass wir die folgenden Dinge angehen mussten:

Eine digitalisierte Trainingslösung, die in 14 Ländern verwendet werden kann.

Ein stark involvierendes und unterhaltsames Training, das Wissens- und Fähigkeitslücken schließt und voller spezifischer Informationen zu Marken und Produkten ist.

Ein Training, das eine breite Altersgruppe anspricht und einen klaren ROI für das Unternehmen aufzeigen kann.

Attensis erster Eindruck

Für Anders war es keine Überraschung, dass Gamification im Team Anklang fand. Julie sieht das genau so. Sie bestätigte, wie ehrgeizig das Team innerhalb der Kao Salon Division ist – sowohl intern als auch gegenüber Teams aus anderen Ländern. Seb stimmte zu und sagte uns, dass die Mitarbeitenden definitiv Gefallen daran finden,  die Rangliste nach oben zu klettern. Aber gut, wer liebt es nicht, die Nummer 1 zu sein?

Seb hatte anfangs Bedenken. Er gesteht, dass er Sorge hatte, die Lösung könnte kindisch oder zu einfach sein. Aber inzwischen wurde er eines Besseren belehrt – nämlich, dass die App angemessen herausfordernd, ansprechend und nützlich ist.

Die flexible Natur der App und die Tatsache, dass man Module so oft wiederholen kann, wie man möchte, haben sein Selbstbewusstsein vor Meetings enorm gesteigert. Er ist sogar einer der aktivsten Nutzer der App.

„Bevor man in ein Verkaufsgespräch oder eine Präsentation geht, wenn man zum Beispiel Schwierigkeiten bei der Verständnis von Inhalten hat oder mit Einwänden klar kommen muss, kann man sich einfach auf bestimmte Bereiche konzentrieren.“

Seb Lucas

Key Accuont Manager | Kao Salon Division

 

Grant und das Team waren gespannt darauf, welchen Einfluss Attensi auf die Verkäufe, den Umsatz und die Mitarbeitenden haben würde.

Und die Ergebnisse sprechen für sich. Grant konnte seit der Einführung von Attensi einen enormen Anstieg verzeichnen.

Anders und Grant haben ein paar beeindruckende Statistiken mit uns geteilt:

Die Ergebnisse

1.5x mehr Umsätze bei den Usern, die das Training am meisten absolviert haben, im Vergleich zu denen, die das Training nicht abgeschlossen haben
75% Schließung von Wissenslücken, wobei Verhandlung und Abschluss die größten geschlossenen Wissenslücken ausmachen
94% haben sich darauf gefreut, das Gelernte bei Gesprächen mit Saloninhabern und potenziellen Kunden anzuwenden
7.4x im Durchschnitt 7,4 Wiederholungen pro User
160m durchschnittliche Spielzeit pro Person

Aber jenseits der erfreulichen Statistiken erzählte das Team uns, wie die Mitarbeitenden selbstbewusster geworden sind, mehr Wissen haben und ihre Leidenschaft für das, was sie tun, zum Ausdruck kommt.

Mit anderen Worten, sie sind in der Lage, ihre alltäglichen Aufgaben zu erledigen.

*Eine von Attensi im Juli 2023 durchgeführte Fallstudie ergab eine Steigerung des Umsatzes um 1,5% in der ausgewählten Usergruppe. Die in diesem Video angegebene 100%ige Umsatzsteigerung bezieht sich auf eine Untergruppe von Verkäufern innerhalb der breiteren Usergruppe. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zur Auswirkungsanalyse.

Sind Sie bereit, Ihr Training auf das nächste Level zu bringen?

Das könnte Sie auch interessieren

Best4Tires: Mit Gamified Training zu optimiertem Kundenservice 

Three UK – Mitarbeitende mit ihrem Training verbinden

Wie SportScheck den Einzelhandel in der Sport- & Fitness-Branche verändert

Sensationeller Trainingserfolg durch Gamification